full screen background image

Neues VW T-Roc Cabriolet (2019): Erste Sitzprobe, Verdeck, Interieur – Ausstattungen



Mehr Sommer, Sonne, Kaktus – und kein Cabriolet im Angebot? Genau – zumindest, wenn man derzeit Volkswagen heißt. Zwar verfügt der Konzern über eine preislich eher hoch positionierte offene Flotte, die Kernmarke VW jedoch hat seit der Job-Kündigung der Herren Käfer der dritten Generation pünktlich zur Frühjahrs-Saison nichts mehr im Angebot. Das soll sich mit einem kleinen SUV- (CUV-)Cabriolet wieder schleunigst ändern. Und so stellt Volkswagen mir das T-Roc Cabriolet für eine erste Sitzprobe im Studio vor. Ganz süß ist es – aber echt langweilig motorisiert.

Motoren verfügbar zum Marktstart: 1.0 TSI, 115 PS; 1.5 TSI, 150 PS
Kein Allrad, DSG optional ab 150 PS
Dauer Öffnen/Schließen Verdeck: 9,0 Sekunden

Hier geht es zur Sitzprobe auf AUTOmativ.de: https://www.automativ.de/neues-vw-t-roc-cabriolet-2020-herzkammerflimmern-bei-der-ersten-sitzprobe-id-87000.html

___
AUTOmativ.de ist ein seit 2009 existierendes Auto-Online-Magazin mit den Schwerpunkten Fahrzeugtests von Neuvorstellungen sowie Reise- und Expeditionsmobilen. Wir sitzen in Leonberg (bei Stuttgart), Hamburg und Wien.
Die aktuellen Tests und Fahrberichte finden Sie auf: https://www.AUTOmativ.de/test, alle weiteren Auto-News auf https://www.AUTOmativ.de/news.

Folgen Sie uns auch gerne auf unseren Social Media Kanälen!
Facebook: https://www.facebook.com/AUTOmativ
Instagram: https://www.instagram.com/AUTOmativ
Instagram Benjamin: https://www.instagram.com/sirbenjibro
Instagram Ilona: https://www.instagram.com/ilonafarsky

Weitere Informationen zu uns, wie wir uns finanzieren und Hintergründe sowie Transparenz zu unserer Arbeitsweise finden Sie hier: http://www.AUTOmativ.de/impressum

source




Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *